Suche

Verlag Angelika Hörnig

Tel. +49 621- 65 82 1970

Wulf Hein

Mein Pfeil- und Bogenbuch

Bogenbau für Kinder und Jugendliche

Endlich ein Buch, das die Kinder wieder hinaus in die Natur führt und zur handwerklichen Beschäftigung mit Naturmaterialien bringt.

Das Erfolgserlebnis, sich mit Geduld und eigener Hand etwas gebaut zu haben, das am Ende auch noch richtig funktioniert und Spaß macht, hat eine in der modernen Welt selten gewordene Qualität.
Eine Anregung und Chance für Eltern, gemeinsam mit ihren Kindern Zeit zu verbringen und kleine Abenteuer zu erleben.

Zwei Bogen werden detailliert beschrieben:

Der Flitzebogen aus einem Haselstock mitsamt einfachen Pfeilen ist ein Projekt für den ersten Versuch und für Kinder von etwa 8 bis 12 Jahren gedacht. Er eignet sich auch gut für ein Freizeitprojekt in einer Kindergruppe.

Der originalgetreue Nachbau des steinzeitlichen Holmegaard Bogens und ebensolcher Pfeile ist für größere Kinder und Jugendliche gedacht, die es genauer wissen wollen und schon entsprechende Geduld mitbringen. Der Bau dieses Bogens eignet sich gut als Schulprojekt – sogar für Erwachsene.

Die Herstellung von Köcher, Arm- und Fingerschutz darf natürlich nicht fehlen, ebenso ein Überblick über Pfeil und Bogen in der Geschichte, der nicht nur Kindern auf leichte und unterhaltsame Weise viel Wissenswertes vermittelt. Dazu gibt es etwas Pflanzenkunde, eine Schießanleitung, Anweisungen für die Sicherheit und ein kleines Glossar.

Bogenbauen und Bogenschießen mit einfachem Gerät werden zunehmend in der Kinder- und Jugendpädagogik eingesetzt. Auch in den verschiedensten therapeutischen Maßnahmen wird es bei Kindern und Erwachsenen erfolgreich angewandt. ­­­­
Pädagogen und Therapeuten finden in diesem Buch das nötige Einsteiger-Wissen zum Thema Bogenbau mit ihren Schützlingen.

ISBN: 978-3-938921-18-0
200 Seiten, 27 x 21 cm
Preis 34,80 €

Interview mit Wulf Hein

Ein Interview mit dem Autor zu diesem Buch
gibt es hier als PDF-download.