Suche

Verlag Angelika Hörnig

Tel. +49 621- 65 82 1970

Günther Bach

Pfeile im Nebel

...oder "Das Haar der Schildkröte"

"Kann man auf etwas sschießen, das man nicht sehen kann, von dem man nur weiß, dass es da ist? Rolf meinte Erhards Stimme zu hören: Du musst das Unsichtbare deutlich sehen lernen!"


Dies ist die Fortsetzung von Günther Bachs "Das Horn des Hasen". Auch in diesem 2. Band der Reihe geht es wieder um die Faszination Bogenschießen, und um das Leben natürlich, das sich ständig verändert.
Vor allem dann, wenn noch eine Frau dazu ins Spiel kommt...

ISBN: 9783980874342
264 Seiten, Taschenbuch
Preis 15,50 €

Auch als E-Book erhältlich

Als epub datei für Smartphones, E-Book-Reader und andere PC / Pad-Anwendungen geeignet.
--> Hier kaufen.

ISBN: 9783938921210
Preis 4,49 €

Rezensionen

Kein Nordamerika-Thema - und doch soll diese Veröffentlichung empfohlen werden, denn der Autor beschäftigt sich mit dem traditionellen Schießen mit Bogen und Pfeil. Eingebettet in eine klassische Romanhandlung um menschliche Emotionen,die Suche nach Nähe, nach Sinn und Ziel im Leben, stellt sich das Bogenschießen philosophisch und materiell als Methodik dar, festen Grund unter den Füßen zu gewinnen und Kopf und Herz zu reinigen, klarer zu sehen und die Dimensionen der eigenen Existenz zu erfahren. Bogenschießen ist mehr als als ein Sport oder geschichtliche Erfahrung. Das haben auch die Indianer Nordamerikas gewusst. Die Erzählung bietet sinnreiche, nachdenkenswerte und nachdenkliche, bereichernde Unterhaltung.

"Magazin für Amerikanistik", Heft 2/2004