Suche

Verlag Angelika Hörnig

Tel. +49 621- 65 82 1970

Reinhard Heuing

Wie weit ist das?

Entfernungen schätzen im Bogensport

Beim Bogenschießen gibt es Disziplinen mit bekannten Entfernungen, und solche mit unbekannten. Für jeden Bogenschützen, der beim Schießen im Gelände die Herausforderung unbekannter Situationen meistern will, ist die Frage nach der richtig erfassten Entfernung zum Ziel von größter Bedeutung.

Mit genügender Erfahrung gelingt das "nach Gefühl" zwar recht gut, doch auch der erfahrenste Schütze kann sich bei unbekannten Zielen und durch die Eigenheiten des Geländes täuschen lassen.
In diesem kleinen Büchlein werden einfache Methoden des Schätzens und Messens vorgestellt. Intuitivschützen/Innen erfahren, wie sie Ihr Gefühl für Entfernungen schulen und üben können. Visierschützen/Innen bekommen hilfreiche Tipps, wie man das Visier als Referenz einsetzen kann.
Und wenn man die häufigsten Ursachen für Fehleinschätzungen kennt, hilft das sie in Zukunft zu vermeiden.

ISBN: 978-3-938921-47-0
Softcover, Din A5, 40 Seiten
Preis 8,80 €

Reinhard Heuing

ist Anfang 50, verheiratet, hat 2 Kinder und ist wohnhaft im traditions- und geschichtsträchtigen Dorf Nienborg im Münsterland. Er ist Dipl. Bauingenieur und seit 25 Jahren selbständig in der Softwareentwicklung tätig. Bogenschießen betreibt er seit über 15 Jahren in den verschiedensten Bogenklassen. Seine bogensportliche Heimat sind die Bogenschützen Gronau e.V. Neben dem Bogensport, Bogenbauen und dem Fahrradfahren er er oft auch als Jäger unterwegs.
Dabei schätzt er nicht nur Entfernungen, sondern weiß es zu schätzen, den Weg mancher Nahrung - von der Natur bis zum Teller - noch genau zu kennen und ihren Wert zu schätzen.